test banner

Bob Marley: Musik-Legende bis zu seinem tragischen Tod

  • Geschrieben am
  • 0
Bob Marley: Musik-Legende bis zu seinem tragischen Tod

Bob Marley führte ein sehr bewegtes Leben. Der ganz einzigartige Sänger mit viel Sinn für Musik starb leider durch eine Wunde an der Zehe. Die Grundsätze seines Glaubens haben zu einem tragischen Ende seines Lebens geführt.

Leben und Tod von Bob Marley

Bob Marley - gibt es jemand der ihn nicht kennt? – wird auch Der King of Reggae genannt und ist weltberühmt für seine einzigartige Musik. Er war derjenige, der Reggae einem größerem Publikum bekannt machte, Dreadlocks trug und außerdem viel Cannabis rauchte. 

Legendärer Reggae-Artist

Bob Marley ist denn auch einer der legendärsten Künstler, die die Welt je gesehen hat. Seine Musik ist von unschätzbarem Wert und immer noch genießen Menschen täglich seine Musik. Leider starb Bob Marley sehr jung, im Alter von nur 36 Jahren. Was war denn die Todesursache von Bob Marley? Woran ist er gestorben? 

Der Tod von Bob Marley

Der Tod von Bob Marley im Jahr 1981 war ein Schock für die ganze Welt. Der Verfechter der Rastafari-Ideologie schrieb zahlreiche Reggae-Hits. Zu seinen bekanntesten Hits zählen 'Could You be Loved' , 'No Woman No Cry’ und ‘I Shot the Sheriff’. Aber wie konnte es passieren, dass ein so junger Musiker plötzlich hingeht? Viele Menschen haben sich derzeit darüber verwundert, aber nie gab es eine Antwort. Der Tod von Bob Marley brachte die Welt in Aufruhr. 

Bob Marley leitete an Hautkrebs

Die Hauptursache für den Tod von Bob Marley war Krebs. Es begann mit einem Fleck auf seinem Fuß, unter seinen Nagel. Es stellte sich heraus, dass es sich um Hautkrebs handelte. Er verweigerte aber seine Zehe amputieren zu lassen, denn das wäre ein Verstoß gegen sein Glauben. 

Zum Christentum konvertiert

In einem späteren Stadium breitete der Krebs sich weiter aus um seinen Magen, Lunge und Gehirn. 1980 brach er beim Joggen zusammen durch die Auswirkungen eines Gehirntumors. Der Arzt sagte ihm, dass er nicht länger als drei Wochen zu leben hatte. Diese Meldung brachte Bob Marley dazu sich zum Christentum zu konvertieren, und er bestand darauf weiter Musik zu spielen.

Letzte Behandlung

Sein letztes Konzert gab Bob Marley in Pittsburgh in den USA. Für die Behandlung seines Krebses ging er nach Deutschland, aber leider ohne Erfolg. Schließlich starb das jamaikanische Legende am 11. Mai 1981 in Miami. Am 21. Mai 1981 fand ein Staatsbegräbnis in Kingston (Hauptstadt Jamaikas) statt.

Gedenken wir Bob Marley mit einem T-Shirt

Um ihn zu gedenken, haben wir T-Shirts mit der Abbildung von Bob Marley entwerfen lassen. Nicht dass er dadurch zurückkommen wird, aber es gibt Ihnen jedoch die Möglichkeit die Erinnerung an ihn wach zu halten.T-shirts Bob Marley

Bob Marley war von unschätzbarem Wert, und das ist etwas, das sicherlich auch heute noch gefeiert werden kann. Der Tod von Bob Marley darf nicht vergessen werden und Sie können die Erinnerung an diesen Mann hochhalten, indem Sie ein schönes T-Shirt mit seiner Abbildung tragen.
 

Entscheiden Sie sich für ein Bob Marley T-Shirt, in dem Sie sich wohlfühlen. Die Shirts sind in verschiedenen Größen erhältlich. Es gibt sicherlich ein T-Shirt für Sie um Bob Marley zu gedenken. Bob Marley ist leider ja Tod, aber Sie können ihn in der Wahl Ihrer Kleidung weiterleben lassen. 
 

Fragen über Bob Marley oder seine T-Shirts? Bitte geben Sie unten Ihre Kommentare!

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »