test banner

Das verrückte Leben von Kim Kardashian in 9 Fakten

  • Geschrieben am
  • 0
Das verrückte Leben von Kim Kardashian in 9 Fakten

Kim Kardashian ist bekannt für ihren wohlgeformten Hintern und ihre Teilnahme an dem Realityhit "Keeping Up with the Kardashians". Aber es gibt noch mehr. Wir haben 9 verrückte Fakten über diese Berühmtheit aufgelistet.

Wenn wir an Kim Kardashian denken, dann denken wir an der Reality-Serie, Make-up und ihre berühmten weiblichen Formen. Sie ist so oft in den Nachrichten, das wir glauben alles über sie zu wissen, aber hinter der Kamera passiert noch viel mehr. 

Kim Kardashian wurde am 21. Oktober 1980 in Beverly Hills geboren und ist Kind des Rechtsanwalts Robert und Kris Kardashian. Vor allem ihre Freundschaft mit ihrer Freundin aus Kindertagen Paris Hilton hat große Aufmerksamkeit in den Medien erregt. Sie hat viel Geld verdient durch ihren Namen zu verwenden für eine Kosmetik-Linie, Buch-Produktionen, Mode und Fernsehen. Wie genau und was macht sie noch mehr um ins Rampenlicht zu kommen? Lesen Sie unten 10 Fakten über das verrückte Leben von Kim Kardashian. 

Fakt 1: Ihr Gehalt zusammen twittern

Sie Fragen sich vielleicht, wie Kim Kardashian, ihr Gehalt erhält. Unter anderem durch ihren Ruhm auf Twitter anzuwenden. Jeden Tag twittert sie Nachrichten, in denen sie Namen von Sponsoren nennt. Damit verdient sie eine schlampige 25.000 Dollar pro Tweet. Ihr Vermögen beläuft sich auf etwa 40 Millionen US-Dollar. Das Vermögen ihres Ehemannes, Kanye West, auf 100 Millionen Dollar. 

Fakt 2: Ales für eine Momentaufnahme

Wenn Sie verliebt sind, dann wollen Sie es gerne mit der Welt teilen. Das muss auch Kim Kardashian gedacht haben, wenn sie ausging mit Nick Lachey (Ex-Ehemann von Jessica Simpson). Jedes Mal, wenn sie ausgingen, gab sie die Paparazzi einen Hinweis. Das gab ein weiteres schönes Bild und viel Aufmerksamkeit der Medien. Nach vielen Dates und zwei gescheiterten Ehen, heiratete sie im Jahr 2014 mit dem Rapper Kanye West und bekam sie mit ihm eine Tochter und einen Sohn. 

Fakt 3: No fake, all natural

Obwohl die Medien schwören, dass Kim Kardashian verschiedene Sachen an ihren Körper tun lassen hat, bleibt sie leugnen, dass man sie gebastelt hat. Den Medien zufolge sei sie plastische Chirurgie an Gesäß, Augen und Wangen untergegangen. Sie gestand einmal Botox versucht zu haben. Um ihre Worten zu bestätigen, veröffentlichte sie im Jahr 2008 ein Bild von sich selbst als Teenager im Bikini. Sie wollte der Welt zeigen, dass sie immer noch die gleiche Kim Kardashian war.

Fakt 4: TV-Serie

In 2006, erschien sie zusammen mit ihrer Familie in der Reality-Serie ‘Keeping Up with the Kardashians’. Damit verdient sie $80.000 pro Episode. Sie ist weltweit die meist verdienende Fernseh-Persönlichkeit in der Geschichte.

Fakt 5: Heizen Sie Ihren Schmuck

Wenn man reich und berühmt ist, trägt man nicht ganz einfach seinen Schmuck. Viel zu kalt. Kim Kardashian hat aber eine Lösung dafür. Sie erhitzt ihren Schmuck kurz mit einem Haartrockner, bevor ein persönlicher Assistent ihr den Schmuck um den Hals hängt. 

Fakt 6: Geburtstags-Party

Geld soll spendiert werden, wenn man so reich ist wie Kim Kardashian. Also, was macht sie, wenn sie ihren 14-jährigen Geburtstag feiert? Nein, kein Zimmer mieten, Kuchen beißen oder den ganzen Nachmittag mit Freundinnen am Pool verbringen. Anstatt mietet sie die Ranch "Neverland" von Michael Jackson und ladet sie hundert Familienmitglieder, Freunde und Bekannten zu einer Partie im Vergnügungspark ein. 

Fakt 7: Die meist-gegoogelte Berühmtheit

Jahrelang war Britney Spears die am häufigsten gegoogelte Berühmtheit auf der Suchmaschine Google. Heutzutage ist es Kim Kardashian, zusammen mit dem Fußballspieler Lionel Messi. Die meisten Hits gehen über die Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians", ihre Ehe mit Kanye West und ihre angebliche Sex Tape im Jahr 2014.

Kim Kardashian t-shirt

Fakt 8: die Kardashian-Schwestern schrieben ein Buch

Zusammen mit ihren beiden Schwestern Kourtney und Khloe hat Kim Kardashian ein Buch geschrieben. Der Titel des Buches lautet "Kardashian Konfidential". Alles, was Sie noch nicht über die Kardashians wissen, können Sie hier lesen. 

Fakt 9: Wer den Pfennig nicht ehrt …

Wir sehen sie nicht oft mit bequemen Sneakers oder Stiefeln mit flachem Absatz. Neun von zehn trägt sie wie eine echte Fashionista Pumpen mit erschreckend hohen Absätzen. Nicht so dumm, wenn man bedenkt, dass sie nicht mit langen Beinen gesegnet und nur 1,57m klein ist.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »