test banner

Wer sind die 10 größten Boxer aller Zeiten?

  • Geschrieben am
  • 0
Wer sind die 10 größten Boxer aller Zeiten?

Wenn man sich die Box-Welt anschaut, findet man dort viele Große Namen. Aber welche 10 gehören zu den besten Boxern aller Zeiten? Wir haben es für Sie aufgesucht und zehn Namen aufgelistet. Lesen Sie weiter und entdecken Sie warum diese Boxer bekannt sind und in welchem Zeitraum sie im Ring standen.

Es gibt ganz unterschiedliche Meinungen über wer die größten Boxer aller Zeiten sind. Manche sind Fan von Sugar Ray Robinson, andere von Joe Frazier; genau wie bei Fußballmannschaften. Aber fast jeder ist damit einverstanden, dass Muhammad Ali auf Platz ein auf der Liste der größte Boxer gehört.

Let’s get ready to rumble!

1. Muhammad Ali oder Cassius Clay

Muhammad Ali

Ob Ali, auch bekannt als The Greatest, wirklich der beste Boxer war, darüber kann man sich streiten, aber er ist sicherlich der meist umstrittene Boxer aller Zeiten. 1967 gewann er den Welt-Titel im Schwergewicht. Eine schönes Ereignis, aber der Titel wurde aberkannt, nachdem er zum Islam konvertierte und sich geweigert hatte, den Wehrdienst anzutreten. Nach seinen WM-Titel wurde er verhaftet und durfte er nicht mehr Boxen. Ali erschien manchmal in den Nachrichten, nicht nur wegen seiner Siege, sondern auch durch sein lautes Verhalten. Für einige war er ein Feigling, für andere ein Held.

2. Mike Tyson

Mike Tyson

Michael Gerard "Mike" Tyson wurde 1966 geboren und war von 1985 bis 2005 Profi-Boxer. Er war Weltmeister im Schwergewicht und der jüngste Boxer aller Zeiten, die den WBA, WBC und IBF-Schwergewichts-Titel gewann. Tyson wuchs in den Slums von New York und verbrachte seine ganze Jugend auf der Straße. Im Alter von 13 Jahren wurde er bereits 38 Mal verhaftet. Tyson wurde im Jahr 1992 von Vergewaltigung verurteilt und wurde für sechs Jahre aufgeschlossen. Den Rest seines Lebens kam er in Kontakt mit der Justiz, aber dazwischen gewann er große Siege in der Box-Welt. Er wurde inzwischen finanziell Bankrott erklärt und lebt jetzt ein zurückgezogenes Leben.

3. Sugar Ray Robinson

Sugar Ray Robinson

Walker Smith Jr. oder Sugar Ray Robinson, wurde 1921 geboren und starb 1989. Er wird manchmal als der größte Boxer aller Zeiten betrachtet. Seine Box-Techniken reichten von samtig weich bis steinhart. Er war dafür bekannt, dass er seine Gegner aus dem nichts knock-out schlagen konnte. Robinson gewann Preise in der Weltergewichts-Klasse und die Mittelgewichts-Klasse. Neben dem Boxen hatte Robinson ein Restaurant in New York und er ging er gerne aus in dem reicheren Nachtleben.

4. Joe Frazier

Joe Frazier

Smokin ' Joe, so wurde Box-Weltmeister Joe Frazier auch genannt. Er wurde 1944 in South Carolina geboren und starb im Januar 2011. Von seinen drei Kämpfen gegen Mohamed Ali gewann er einen. Frazier wurde Schwergewichts-Weltmeister nach einem Kampf mit Jimmy Elis, aber verlor seinen Titel während eines Kampfes gegen George Foreman. Frazier starb an Leberkrebs im Jahr 2011.

5. Rocky Marciano

Rocky

Rocky Marciano war besser bekannt als The Brockton Blockbuster. Er wurde 1923 als Rocco Francis Marchegiano in Brockton, Iowa (USA) geboren. Er starb Ende August 1969. Er ist der einzige amerikanische Boxer in der Geschichte, der ungeschlagen blieb bis er mit dem Boxen aufhörte. Er war Meister im Schwergewicht. Leider starb er bereits jung bei einem Flugzeugabsturz.

6. Joe Louis

Joe Louis

Joseph Louis Barrow wurde am 13. Mai 1914 in Alabama geboren und starb 1981 in Las Vegas. In der Box-Welt trug er den Spitznamen The Brown Bomber. Berühmt wurde er für seine Siege im Schwergewicht. Seine Box-Karriere dauerte mehr als elf Jahre. Bereits in jungem Alter kämpfte er gegen große Namen als Prima Carnera und Max Baer. Während des zweiten Weltkriegs war Louis Sergeant und gab er verschiedene Demo-Spiele. Nach dem Krieg kehrte er zum Profiboxen zurück. Louis beendete das Boxen im Alter von 39 Jahren. 1981 starb er an einem Herzinfarkt.

7. Manny Pacquiao

Manny Pacquiao

Dieser philippinische Boxer wurde 1978 geboren. Pacquiao nennt man auch Pacman oder The Destroyer. Er ist der einzige professionelle Boxer, der den WM-Titel in fünf verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen hat. Im Jahr 2007 versuchte Pacquiao in die Politik zu gehen. Er scheiterte, aber ein paar Jahre später wurde er zum Abgeordneten der Provinz Sarangani gewählt. Er wurde im Jahr 2013 wiedergewählt.

8. Sugar Ray Leonard

Sugar Ray  Leonard

Dieser erfolgreiche Boxer wurde bei seiner Geburt im Jahre 1956 in North Carolina nach dem Sänger Ray Charles genannt. Er war in den 1980er Jahren auch bekannt als Boxer of the Decade. In den siebziger und achtziger Jahren war Leonard der größte Boxer aller Zeiten in verschiedenen Gewichtsklassen. Er gewann insgesamt 36 mal und verlor nur drei Gefechte. Er wurde Meister im Licht-Mittelgewicht, Mittelgewicht, Licht-Schwergewicht und im Super- Mittelgewicht. Er war der erste Boxer, die über $ 100 Millionen in den Ring verdiente.

9. George Foreman

George Foreman

George Edward Foreman, oder Big George, wurde 1949 geboren in Texas und war ein großer Boxer. Er gewann Gold in der Schwergewichts-Kategorie bei den Olympischen Spielen in Mexiko-Stadt. Foreman war bekannt für seinen Mangel an Charisma und seine eiserne Statur. Man verglich ihn mit einem Holzfäller. Er schlug seine Gegner mit Gewalt gegen den Boden. Jahre später wurde er zu einer beliebte Person bei dem amerikanischen Box-Enthusiast, genau wegen seiner empathischen Haltung gegenüber dem Publikum. Nach zehn Jahren ruhe kam er zurück als der älteste Schwergewichts-Weltmeister.

10. Floyd Mayweather Jr.

Floyd Mayweather

Floyd Mayweather Jr. wurde am 24. Februar 1977 in den Vereinigten Staaten geboren. Seine Spitznamen sind Pretty Boy und Money. Er gewann dreimal den Golden Gloves. Während der Olympischen Spiele 1996 gewann er die Bronzemedaille. Mayweather gewann in 2011 den WM-Titel im Weltergewicht, aber erschien leider auch regelmäßig in den Nachrichten wegen Gewaltverbrechen. Im September 2015 kämpfte er sein letztes Spiel gegen Andre Berto.

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder